Im Test... L´Oreal Brow Artist Xpert

Das ich ein kleiner Augenbrauen-Fetischist bin, hat der ein oder andere vielleicht bereits mitbekommen. Ich liebe es einfach, wenn Augenbrauen on point sind, nicht nur bei mir, sondern auch bei meinen Kunden! Dafür habe ich zu Hause ein kleines Arsenal an Augenbrauenprodukten und greife immer wieder zu einem anderen. Ob Puder, Gel oder Stift, je nach Make Up, je nach Ausdrucksstärke, kommt ein anderes Produkt zum Einsatz.

Die Tage erhielt ich nun ein Päckchen von L´Oréal, welches mit 7 Augenbrauen Stiften gefüllt war und ich kann euch sagen, meine Freude war genauso groß, als hätte ich eine Palette mit Lippenstiften geschenkt bekommen!


L´Oréal Paris Augenbrauenstift Brow Artist Xpert

Mit den [Brow Artist Xpert] lanciert L´Oréal Paris die Profi-Augenbrauen-Range der erfolgreigen BROW ARTIST LINER. Die Nuancen passen zu fast allen Haarfarben und garantieren somit ein besonders natürliches Ergebnis. Die Dreieckspitze des Browliners ermöglicht das Auffüllen der Braue durch die runde Mitte und eine klare Definition durch die eckige Spitze.
Bislang gab es 3 Nuancen der L´Oréal Brow Artist Xpert Liner und damit viel zu wenig, um die große Range an unterschiedlichen Augenbrauentönen abzudecken. Nun wurde aufgestockt! Ich habe mich mal durch die einzelnen Drogerie Marken geklickt und egal wo man hinsieht, alle Augenbrauenprodukte sind mit gerade einmal 3 Nuancen hinterlegt. Lediglich NYX macht hier eine Ausnahme mit 8 unterschiedlichen Farben. Es wurde also Zeit, dass auch L´Oréal nachzieht!

Wie so ziemlich alle Augenbrauenstifte, kommen die Brow Artist Xperts mit zwei Seiten daher, einer an welcher sich der Liner befindet, in diesem Fall zum Herausdrehen, und eine Seite mit einem Augenbrauenbürstchen. Manche Augenbrauenstifte besitzen ja einen kleinen Kamm anstatt des Bürstchens, ich bevorzuge immer die Variante mit dem Bürstchen, da sich hiermit die Augenbrauen viel besser durchkämmen lassen.

Die Minen lassen sich wie gesagt herausdrehen, was in meinen Augen Vor- und Nachteile hat. Der Vorteil bei einem Produkt welches angespitzt werden muss, man bekommt immer wieder eine Spitze um präzise arbeiten zu können, der Nachteil, man hat nicht immer einen Anspitzer zur Hand. Der Vorteil von herausdrehbaren Stiften, kein Anspitzer von Nöten, der Nachteil, die Mine ist nach dem ersten Benutzen nicht mehr so schön spitz.

Die Brow Artist Xperts sind nicht so geschmeidig wie zum Beispiel Kajalstifte von L´Oréal, entsprechen damit aber normalen Augenbrauenstiften, die sich aufbauen lassen, anstatt direkt zu viel Farbe abzugeben. Ich habe sie jetzt 3 Mal verwendet und jedes Mal konnte ich ein schönes gleichmäßiges Ergebnis mit ihnen erzeugen, was auch wirklich den gesamten Tag hielt.

In den Swatches sehen die Liner recht krümelig aus, was daran liegt, das es sich um eine Art Creme-to-Powder Produkt handelt, also ein Augenbrauenstift, der Aufgetragen pudrig wird. Ich kann euch beruhigen, auf den Augenbrauen sieht man davon nichts, spricht sie krümeln nicht, wie man in meinem Tragebild unten sehen kann.

Von Carina habe ich gestern auf Instagram erfahren, dass ihr Liner oxidiert ist und sie am Ende eine orangefarbene Braue hatte. Dergleichen konnte ich nach jetzigem Stand bei mir zum Glück nicht feststellen. Ich wollte es nur nicht unerwähnt lassen und solltet ihr dergleichen bemerken, dann lasst es mich doch bitte wissen.

Ich habe in den letzten Jahren die unterschiedlichsten Tutorials zu meiner Augenbrauenroutine verfasst. Wen es also interessiert, wie ich meine Augenbrauen 'bearbeite', der kann dies hier und hier nachlesen.

L´Oréal Paris | Brow Artist Xpert | 7,95€
Erst einmal thumps up dafür, dass L´Oréal bei der Auswahl an Farben im Augenbrauenbereich aufgestockt hat, mit 3 Nuancen lässt sich nämlich nicht wirklich viel anfangen, mit 7 hingegen schon deutlich mehr. Eine Frage die gestern noch auf Instagram aufkam war, ob denn auch an die Rothaarigen unter uns gedacht wurde und ich habe lange auf die Swatches meines Unterarms gestarrt. Am ehesten würde ich Warm Blonde für Rothaarige empfehlen, aber falls ein deutlich rötlicher Ton gewünscht ist, nein, dieser ist ist dieser Range an Farben nicht vorhanden.

Unterm Strich würde ich die L´Oréal Brow Artist Xperts als grundsolide bezeichnen. Das hört sich jetzt vielleicht nicht nach Jubelschreien an, aber sind wir mal ehrlich, es ist und bleibt ein Augenbrauenprodukt, es funktioniert, wie es funktionieren soll und hält den ganzen Tag - was will (Frau) man mehr?! ;)

Eine weitere Review nebst Swatches zur neuen Farbrange der Brow Artist Xperts findet ihr bei Eva.

Welche Augenbrauenprodukte nutzt ihr am liebsten? Gel, Puder, Stift, oder wechselt ihr nach Lust und Laune hin und her???




*PR Sample

Kommentare:

  1. Klingt nach einem soliden Produkt, ausser es oxidiert wirklich. Ich verwende von Babor den Augenbrauenstift in der Nuance 01 medium brown - und ich finde es gibt keinen besseren. Habe auch viel ausprobiert, aber bin immer wieder dazu zurückgekehrt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, bitte nicht! ;P Ich kenn das, ich habe wirklich jahrelang Date with Ash-ton von Catrice verwendet, aber seit ich blond bin, probiere ich mich durch sämtliche Marken durch und greife tatsächlich immer zu einem anderen Produkt, mal Puder, mal Stift, mal Gel ;)

      Löschen
  2. wie ich dir schon auf Instagram geschrieben habe, verwende ich auch Puder, Gel oder Stift je nachdem wie ich Lust und Laune habe. Schön, das es diesmal auch kühle Töne gibt .....Ebony sieht toll aus, ,muss ich mir ansehen....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ebony?! Also so dunkel würde ich bei dir niemals gehen, sondern einen helleren weicheren Ton verwenden! Nutzt du immer so sehr dunkle Töne für die Augenbrauen??? <3

      Löschen
  3. Nein, eigentlich nicht....ich nutze den Farbton Mahogany von Bobbi Brown, ein eher weicher warmer Braunton, aber möchte für bestimmte Looks einen eher dunkleren kühlen Ton haben....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah okay, es hätte mich auch gewundert ;) Einen Ton wie du ihn beschreibst, hätte ich nämlich auch für dich gewählt und ich habe mal auf deiner Seite bei den Looks gestöbert und finde deine Augenbrauen, wie du sie bearbeitest einfach wunderschön! <3

      Löschen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, denn das macht bloggen erst aus - die Kommunikation unter einander.
Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werde ich nicht freischalten!
Solltet ihr mir etwas mitteilen wollen was nichts mit dem Posts zu tun hat, dann tut dies bitte über mein Kontaktformular. Auch hier freue ich mich immer wieder eine Email von euch in meinem Postfach zu entdecken!!!

Liebst
Eure
Melanie