Review | Maybelline Super Stay Matte Ink

Ich lasse mich nicht mehr oft zu Spontankäufen hinreißen, aber wenn ein Produkt so schön daher kommt, wie die neuen Maybelline Super Stay Matte Ink Lippenstifte, dann kann ich eben doch nicht widerstehen!

Seit August 2017 gibt es nun also auch von Maybelline ultra matte Liquid Lipsticks. Obwohl so ganz neu sind matte Liquids bei Maybelline dann doch nicht, denn vorher gab es bereits die SuperStay 24H Lippenstifte, die allerdings mit ihrer pflegenden Seite den Lippenstift wieder zum Glänzen gebracht haben und die Color Sensational Vivid Matte Liquids - letztere konnten mich leider nicht überzeugen. Ich war also gespannt, ob mich neuen Super Stay Matte Ink Lippenstifte vom Hocker hauen können!

Maybelline Super Stay Matte Ink Lippenstift

Ob Dreamer, Lover, Creator oder Pioneer - der Super Stay Matte Ink Lippenstift setzt ein Statement, das hält! Ein langanhaltender Lippenstift in neun super intensiven Farben mit angesagtem Matt-Finish. Make your statement in matte ink!
Wie gesagt, die Hüllen der Matte Ink Lippenstifte sind absolut meins! Mit ihrer weißen Kappe und der in der jeweiligen Nuance erscheinenden Hülle, sind sie zwar schlicht und zurückhaltend, aber gleichzeitig zeitlos schön anzusehen.

Die Namen finde ich wirklich süß. Irgendwie kann sich damit jeder direkt identifizieren und sich bereits anhand dessen orientieren, wonach einem ist - bin ich heute eher der Dreamer oder der Believer oder dann doch lieber der Pioneer?! Ich habe mich für Lover und Pioneer entschieden, zwei vollkommen unterschiedliche Typen und Farben, was mich aber auch ganz gut widerspiegelt, denn es gibt Tage da bin ich eben mehr der Lover und dann am nächsten, presche ich wieder vor und bin voll und ganz der Pioneer ;)

Der Applikator ist in Tropfenform gehalten und besitzt mittig eine kleine Öffnung, die wie es scheint, beim Auftrag immer wieder das Produkt an den Flockapplikator abgibt. Der Auftrag gelingt wirklich einfach, saubere Kanten sind hiermit eine absolute Leichtigkeit, was aber auch notwenig ist, da der Lippenstift, einmal in einer dünnen Schicht aufgetragen, recht schnell antrocknet und damit keine Korrektur mehr zulässt.

Die Farbe wird direkt beim ersten Auftrag satt abgegeben, was meine anfängliche Skepsis, dass Pioneer vielleicht fleckig aussehen könnte, sofort in Luft aufgelöst hat! Die Textur ist dabei ähnlich anderer Liquid Lipsticks. Ich würde sie bei all meinen Liquid Lipsticks, die ich besitze, mit den ColourPop Ultra Matte und den MAC Retro Matte Liquid Lipcolor vergleichen. Auch was das Gefühl auf den Lippen betrifft, sind sich diese drei Liquids sehr ähnlich, wenn nicht sogar gleich.

Ich habe mehrere Reviews zu den Maybelline Super Stay Matte Ink Lippenstiften gelesen und alle berichten davon, dass sie nach dem Antrocknen nicht mehr spürbar sind. Leider kann ich das so nicht bestätigen, genau wie auch die matten MAC und ColourPop Liquids sind sie da und das die ganze Zeit. Wahrscheinlich ist das einfach nur mein eigenes Empfinden, denn viele schwärmen ja auch von den Retro Matte Liquids von MAC, mit deren Hype ich ja auch nicht konform gehe. Für mich sind sie eben durchaus spürbar auf den Lippen und das legt sich auch nicht nach dem Antrocknen. In diesem Punkt sind und bleiben die Lancôme Matte Shaker einfach meine Nummer eins!

Dafür bleiben sie wirklich den lieben langen Tag an Ort und Stelle. Kein Verrutschen, kein Kriechen in die Fältchen und sie sind sogar (fast) kussecht - zumindest, wenn es kein stürmisches Rumgekntuschte ist ;)

Alles in allem reihen sich die Maybelline Super Stay Matte Ink Lippenstifte für mich in die vielen anderen matten Liquids ein, wobei sich die Maybelline Super Stay Matte Ink Lippenstifte durch ihre besonders gute Haltbarkeit und das Nicht-Kriechen in meine Lippenfältchen auszeichnen.

Im Übrigen habe ich beim Lesen der anderen Reviews immer wieder davon gehört, dass sie sich besonders schwer von den Lippen bekommen lassen. Für solche Lippenstifte habe ich immer meine Allzweckwaffe, die wirklich noch nie versagt hat - den Nivea Double Effect Augen Make-Up Entferner. Mit ihm bekomme ich auch die hartnäckigsten Lippenstifte rückstandslos entfernt.

Weitere Reviews und Swatches findet ihr bei Beautylicious Living und MrsFarbulous.

Maybelline New York | Super Stay Matte Ink | Lover & Pioneer | 8,99€ [5ml]
15 Lover - Mauveton
20 Pioneer - Kirschrot

Insbesondere Pioneer hat es mir angetan, dieses traumhafte Kirschrot ist meines Erachtens ein Muss in jeder Lippenstiftsammlung!



Wie gefallen euch die neuen Maybelline Super Stay Matte Ink Lippenstifte???

Kommentare:

  1. Wooow! Die beiden Farben stehen dir wirklich unglaublich gut. Ich schätze, ich werde mir auch die Ein oder Andere Nuance zulegen müssen <3

    Hab ein wundervolles Wochenende,
    Madeline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Madeline! :* Ich werde mir auch noch eins zwei weitere kaufen ;)
      Dir auch ein schönes Wochenende! <3

      Löschen
  2. Sehr hübsche Farben, die dir sehr gut stehen. Schön, dass es jetzt noch mehr Auswahl in der Drogerie gibt :) LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sandra :* Ja das stimmt, in der Drogerie sind solch ultra matte Liquids noch recht spärlich gesät ;)

      Löschen
  3. Liebe Melanie,

    die stehen Dir beide unglaublich gut. Ich finde bei so auffälligen Farben ja auch immer eine lange Haltbarkeit wichtig, möchte aber gleichzeitig das Produkt auch nicht so auf den Lippen spüren, aber da muss man dann wohl Prioritäten setzen. Momentan bin ich wieder mehr für glossige Texturen, aber ich denke, die nächste Mattphase kommt bestimmt :) Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da geht es dir wie mir! Mittlerweile greife ich gerade bei dunklen Rottönen eigentlich nur noch zu solch matten Liquids, so weiß ich sie bleiben genau dort wo ich sie haben möchte ;)
      Bei mir ist es wirklich tagesabhängig, je nachdem wonach mir gerade ist *lach*
      Hab einen schönen Sonntag!

      Löschen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, denn das macht bloggen erst aus - die Kommunikation unter einander.
Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werde ich nicht freischalten!
Solltet ihr mir etwas mitteilen wollen was nichts mit dem Posts zu tun hat, dann tut dies bitte über mein Kontaktformular. Auch hier freue ich mich immer wieder eine Email von euch in meinem Postfach zu entdecken!!!

Liebst
Eure
Melanie